Logo
Praxis Daniela Bank ∙ Rufen Sie uns an: 09561/5118444 ∙ E-Mail: info@praxis-daniela-bank.de ∙ Termine nach Vereinbarung
facebook instagram yelp
Herzlich Willkommen

Physiotraining

Stretching & Rolling

Bei diesem Training handelt es sich um eine Kombination aus Faszientraining und Dehnungsübungen

Stretching: Durch regelmäßiges Dehnen werden hemmende Reflexe abgebaut und die Koordination von Bewegungen sowie die Beweglichkeit selbst verbessert. Studien belegen zudem, dass regelmäßiges Stretching die sportliche Leistungsfähigkeit verbessert und das Risiko für Verletzungen minimiert.

Rolling: Durch gezielte Druckausübung in spezifischen Übungen mit der Faszienrolle wird die Durchblutung der Faszien angeregt und die Nährstoffversorgung im Gewebe gesteigert.

Anmeldung:

  • als 10-er Karte je 60 min

oder

  • als individuelle Einzelstunde 60 min.

Fitness Hour

Das 60 minütige Funktionelle Training beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, um die inter- und intramuskuläre Koordination zu trainieren und damit die Bewegungsqualität zu verbessern.

Wodurch zeichnet sich Funktionelles Training aus?

Funktionelle Training:

  • beansprucht immer mehrere Muskelgruppen gleichzeitig
  • beinhaltet immer eine Kräftigung und Stabilisation der Körpermitte (Core-Training)
  • arbeitet mit mehrdimensionalen Bewegungen und verschiedenen Bewegungsrichtungen, um alle Körperachsen -ebenen anzusprechen
  • integriert alle 5 sportmotorischen Grundfähigkeiten: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination
  • berücksichtigt die individuellen Umstände des Trainierenden
  • arbeitet mit freien Gewichten, instabilen Elementen, Kleingeräten und dem eigenen Körpergewicht

Für wen ist Funktionelles Training geeignet?

Funktionelles Training ist flexibel anpassbar und deswegen für jedermann geeignet.

Unsere Fitness Hour ist für dich geeignet, wenn:

  • du deine Bewegungsqualität und -ökonomie verbessern willst
  • du dich im Alltag gesünder bewegen möchtest
  •   du deine Leistungsfähigkeit in deiner Sportart steigern willst
  • du Sportverletzungen vorbeugen möchtest
  • du auf der Suche nach einem Ganzkörperworkout bist

Ziel von Funktionellem Training:

Das übergeordnete Ziel eines funktionellen Trainings ist eine stabilere Körpermitte und das bessere Zusammenspiel einzelner Muskelfasern und Muskelgruppen in allen Bewegungsrichtungen.

Anmeldung:

  • als 10-er Karte je 60 min

oder

  • als individuelle Einzelstunde 60 min.

Inkontinenz ist kein Tabu mehr!

Ziel des Inkontinenztrainings ist:

  • die regelrechte Lage der Strukturen des Beckenraums sowie die Fähigkeit zur kontinenten Speicherung und zur Struktur schonenden Entleerung von Blase und Darm zu erhalten bzw. zurückzugewinnen und anschließend dauerhaft zu erhalten
  • sich dabei nach unseren körpereigenen System- und Funktionsbezügen zu richten
  • die komplexe Arbeitsweise der Kontinenz-Strukturen mithilfe aktiver Stimulationen reaktiv auszulösen und bewusst erfahrbar zu machen
  • den Einsatz therapeutischer Reize und das Einüben sinnvoller Verhaltensweisen

Ein angstbefreites Leben, dem sich wieder neue Handlungsräume eröffnen, kann beginnen.

An wen richtet sich das Inkontinenztraining?

  • Zur Prävention vor
  • zur Therapie von

Funktionsstörungen des Beckenboden- und Kontinenz Systems bei

  • Frauen
  • Männern
  • Kindern

Anmeldung:

  • als 10-er Karte je 60 min

oder

  • als individuelle Einzelstunde 60 min.

Funktionelle Beckenbodengymnastik nach Tanzberger

Was ist das Tanzberger Konzept?

Tanzberger ist ein dynamisches, systemisches und funktionsorientiertes Konzept zur Therapie bei beeinträchtigter Funktionsstörung des Beckenbodens.

Durch gezielte, physiologische Reaktivierung wird das Beckenboden-/Sphinkter-System funktionell unterstützt und wieder aufgebaut.

An wen richtet sich das Tanzberger Konzept?

  • Zur Prävention vor
  • zur Therapie von

Funktionsstörungen des Beckenboden- und Kontinenz Systems bei

  • Frauen
  • Männern
  • Kindern

Anwendungsgebiete:

  • Inkontinenz
  • Drangsymptomatik von Blase/Darm
  • Senkung
  • in der Schwangerschaft
  • Rückbildung nach Entbindung
  • vor und nach Operationen (Prostata, Gebärmutter…)

Anmeldung:

  • als 10-er Karte je 60 min

oder

  • als individuelle Einzelstunde 60 min.

Rückbildungsgymnastik

Zurück zur alten Form finden

Nach einer Schwangerschaft und der Geburt eines Kindes hat der Körper so einiges durchgemacht.

Ab der sechsten Woche nach der Geburt sollten Sie deshalb Ihrem Beckenboden ein langsames Aufbautraining gönnen, um ihn für den Alltag fit zu machen.

In der Rückbildungsgymnastik werden die entsprechenden Muskelgruppen, die während der Schwangerschaft und der Geburt besonders belastet wurden, wieder Schritt für Schritt gestärkt und stabilisiert. Der Beckenboden, die Bauch- und Rückenmuskeln sowie die Arm- und Beinmuskulatur brauchen Ihre aktive Unterstützung.

Ziel ist es, den gesamten Körper in seiner Halte- und Bewegungsfunktion zu seinem gewohnten Gleichgewicht zurückzuführen. Ein fester Beckenboden gibt Ihren inneren Organen Halt, wirkt sich positiv auf Ihr psychisches Befinden aus und beugt Harninkontinenz im Alter vor.

  • als 10-er Karte je 60 min.

            oder

  • als individuelle Mama-Stunde 60 min.

Feedback